Atelierbesuch von Fotograf Ingo Schiller (Berlin/Passau) in Leipzig bei Heiko Mattausch

eingetragen in: Blog, Malerei, News | 0

Mittaaaach, Freunde! Doch bevor alle aus den Büros und vor die Teller flüchten, hier ein wenig Futter für die Augen. Für diejenigen, die mich kennen: Hemd und Anzughose gehören normalerweise nicht zu meinem alltäglichen Bekleidungsrepertoire. Das wisst ihr ja! Es hat paar Monde gebraucht um in dieser Garderobe aus der gefühlt ungewohnten Steife einen natürlichen Gang zu entwickeln. Der harte Klang der Ledersohle ist genauso vertraut geworden wie das stumme Federn meiner Sneakers. Und wenn ich mir die Bilder so anschaue, gefall´n se mir. Das mit dem weißen Hemd hat was von Modekatalog und ist mein absoluter Favorit. Gäbe es Autogrammkarten, wäre es das Bild meiner Wahl. Das blaue Hemd passt am besten zur beigen Chino kurz/lang. Haste ganze Arbeit geleistet, Ingo. Vielen Dank! Ich gefalle mir und das ist ja die Hauptsache! Hier im Übrigen der Link zu einer seiner Pages: www.ingoschiller.net

Das Ziel war lockere Bilder, die nicht zu locker aussehen zu machen. Und hier eine Auswahl aus der Fotostrecke. Bon appetit!